Medizinische Fach-Sprache einfach erklärt

Sie haben einen Befund und wollen mehr darüber wissen? Schwierige Wörter und Abkürzungen bereiten Ihnen Probleme? Hier erfahren Sie mehr.

Schwierige Fach-Begriffe und was sie bedeuten

In der Medizin gibt es sehr viele Fach-Begriffe, Abkürzungen und Fremdwörter. Aber was bedeutet zum Beispiel „Hypertonie“, „ADHS“ oder „koronare Herzkrankheit“? Was steckt dahinter? Das erklärt das Glossar.

Zum Glossar

Was könnten meine Beschwerden bedeuten?

Der „Symptom-Checker“ von netdoktor.de hilft Ihnen, Ihre Beschwerden besser zu verstehen. Einfache Fragen helfen Ihnen dabei.
 

Zur Internet-Seite

Was fehlt mir eigentlich? – Krankheiten besser verstehen

Ich habe eine bestimmte Krankheit – aber was heißt das genau? Welche Symptome gibt es? Welche Ursachen? Und wie gehe ich damit um? Die Selbsthilfe Rheinland-Pfalz hat leicht verständliche Ratgeber zu verschiedenen Krankheiten erstellt. Zum Beispiel: Rheuma, Ess-Störungen, Parkinson.

Zu den Ratgebern

Schnelle Informationen zu Befunden und Krankheits-Anzeichen

Was hab’ ich?

Auf washabich.de helfen Studierende Ihnen, Ihren Befund zu verstehen. Sie übertragen Fach-Wörter in verständliche Sprache für jeden.

Zur Internet-Seite

Was könnten meine Beschwerden bedeuten?

Der „Symptom-Checker“ von netdoktor.de hilft Ihnen, Ihre Beschwerden besser zu verstehen. Einfache Fragen helfen Ihnen dabei.

Zur Internet-Seite

Was sind eigentlich IGeL?

Der Arzt oder die Ärztin schlägt mir eine IGeL-Leistung vor – aber was versteht man eigentlich unter der Abkürzung? Und brauche ich das wirklich? Wer bezahlt solche Leistungen? Fragen wie diese beantwortet das Informations-Blatt ganz einfach und verständlich.

Zum Informations-Blatt

Angst vor dem Patientenbogen