Kampagnenmaterial

Für öffentlichkeitswirksame Aktionen rund um das Thema Alphabetisierung in der Region, in Kommunen, Verbänden, Vereinen, Volkshochschulen, Unternehmen, auf Marktplätzen oder in Bildungseinrichtungen steht umfangreiches Kampagnenmaterial zur Verfügung. 

Auf der folgenden Fotostrecke sind alle Materialien abgebildet, die Sie über das untenstehende Formular bestellen können. 

Poster der Info-Ausstellung mit sechs Motiven zu den Themen Familie, Geld, Beruf und Gesundheit

Die Info-Ausstellung gibt es jetzt auch im handlichen Format: Als Poster-Set (DIN A2) mit sechs Motiven zu den Themen Familie, Geld, Beruf und Gesundheit sowie mit Kontaktinformationen zum ALFA-Telefon und zum VHS-Lernportal (Artikelnr.: 31556).

BMBF

Broschüre "Lesen und Schreiben öffnet Welten"

Broschüre: Lesen und Schreiben öffnet Welten, Artikelnr.: 31477

BMBF

Flyer: Lesen und Schreiben öffnet Welten

Flyer: Lesen und Schreiben öffnet Welten, Artikelnr.: 31512

BMBF

Flyer Grundbildung fördern – Chancen eröffnen. Die Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung

Flyer: Grundbildung fördern – Chancen eröffnen, Artikelnr.: 31478

BMBF

Postkartenmotive

Postkartenmotiv: Eintrittskarte; Artikelnr.: 31513 (blau/grün), 31514 (blau/weiß)

BMBF

Postkartenmotiv "Geh auf Buchfühlung"

Postkartenmotiv: Geh auf Buchfühlung; Artikelnr.: 31430 (blau), 31428 (grün), 31429 (violett)

BMBF

Plakate mit Freiraum

Besser lesen und schreiben – Plakate mit Freiraum; Artikelnr.: 31445, 31444, 31443, 31442

BMBF

BMBF

Besser lesen und schreiben – Plakate; Artikelnr.: 31422, 31424, 31423, 31425

BMBF

Bestellung von Material

Bitte füllen Sie das entsprechende Bestellformular aus und schicken Sie Ihre Anfrage ab. Eine Bestellung in Höhe der angegebenen Bestellmengen ist für Sie kostenlos.

Neues Online-Bestellformular

Infografiken

Wie viele Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten gibt es in Deutschland überhaupt? Was sind die Ursachen und Merkmale? Wir haben die wichtigsten Informationen in unseren Infografiken dargestellt.

6,2 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben – Verteilung nach Herkunftssprache und Erwerbsstatus

Verteilung nach Herkunftssprache und Erwerbsstatus

BMBF

6,2 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben – Verteilung nach Geschlecht, Herkunftssprache, Alter und Erwerbsstatus

Verteilung nach Geschlecht, Herkunftssprache, Alter und Erwerbsstatus

BMBF

Mehr als jeder Achte

6,2 Millionen Menschen oder 12,1 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung können in Deutschland nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben.

BMBF

Mehr Männer als Frauen

58,4 Prozent der Erwachsenen mit Lese und Schreibschwierigkeiten sind Männer, rund 42 Prozent sind Frauen.

BMBF

Mehr Alte als Junge

Menschen über 45 Jahre machen den größeren Teil der Erwachsenen mit geringen Fähigkeiten im Lesen und Schreiben aus.

BMBF

Mehr Bildungsferne als Bildungsnähe

Mehr als 60 Prozent aller Betroffenen besitzt keinen oder nur einen niedrigen Schulabschluss.

BMBF

Mehr Erwerbstätige als Arbeitslose

Mehr als 60 Prozent der Erwachsenen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben gehen einer Erwerbstätigkeit nach.

BMBF

Informationen für Unternehmen

Anteil der Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten in den einzelnen Berufsbranchen

BMBF

Servicebüro

Das Servicebüro steht allen Partnern und beteiligten Akteuren bei Fragen sowie bei der Planung und Realisierung der Aktionen per E-Mail und Telefon beratend zur Seite.

Unsere Kontaktdaten

Servicebüro „Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“
Ein Service des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Gebäude 13/5

Telefon: 030 81 87 77 170
Fax: 030 81 87 77 125
E-Mail: partner@mein-schluessel-zur-welt.de