Erfolgsgeschichten

Oft beweisen Menschen ohne ausreichende Lese- und Schreibfertigkeiten im Alltag viel Kraft und Kreativität. Sie entwickeln ausgeklügelte Strategien, damit die eigene Schwäche nicht auffällt – in der Schule, am Arbeitsplatz oder im Freundeskreis. Hier erzählen Lernerinnen und Lerner ihre ganz eigene Erfolgsgeschichte.

Vater liest mit seinen Kindern

iStock

Erfolgsgeschichten

Sowohl im alltäglichen Leben wie auch im Beruf wird Lesen und Schreiben vorausgesetzt. Formulare auf Ämtern, die Speisekarte im Restaurant, eine Bedienungsanleitung auf der Arbeit oder ein persönlicher Brief – es gibt eine Menge Herausforderungen, wenn die Fähigkeiten zu lesen und zu schreiben nicht ausreichend ausgebildet sind. Betroffene finden meistens einen Weg damit umzugehen und ihre Schwächen zu vertuschen. Doch bei vielen gibt es einen Moment in ihrem Leben, der alles verändert.

Über diese Augenblicke oder Erlebnisse erzählen Betroffene, die den Schritt zum Erlernen von Lesen und Schreiben gegangen sind. Sie berichten von ihren Höhen und Tiefen und schildern, was der Auslöser für sie war und was das Lernen in ihrem Leben bewirkt hat.