Bundesministerium für Bildung und Forschung

Im Internet

Das Internet öffnet Türen. Ein Klick genügt.

Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten nutzen Smartphones und sind im Internet aktiv. Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Internetseiten.

Screenshot der Seite www.ich-will-lernen.de: Frau am Schreibtisch mit Computer und Willkommens-Sprechblase"ich-will-lernen.de" - Das Online-Lernportal

Online lernen: Das Portal des Deutschen Volkshochschul-Verbands e. V. ist das größte offene Lehrangebot für Grundbildung in Deutschland.
Das BMBF-geförderte Portal wurde von Expertinnen und Experten entwickelt und steht Lernenden und Weiterbildungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung. Die interaktiven Übungen eignen sich für Anfängerinnen und Anfänger ebenso wie für Lernende, die bereits Vorkenntnisse haben. Austauschen kann man sich außerdem innerhalb des sozialen Netzwerks "AlphaVZ", einem Treffpunkt für alle Erwachsenen, die lesen und schreiben lernen wollen.

Hier geht's zu ich-will-lernen.de

Screenshot der Seite www.lernspiel-winterfest.de: Mann mit Ratte auf der handWinterfest - Das preisgekrönte Lernspiel

Spielend lesen und schreiben lernen: Eine spannende Geschichte versetzt Sie in eine mittelalterliche Erlebniswelt. Attraktive Grafiken und spannende Rätsel regen die Spielerinnen und Spieler dazu an, ihre Lese- und Schreibfertigkeiten zu trainieren und spielerisch zu festigen. Entwickelt wurde „Winterfest“ vom Deutschen Volkshochschul-Verband e. V., dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung und vielen weiteren Partnern im BMBF-geförderten Forschungsprojekt „Alphabit“. Das Spiel richtet sich an Erwachsene mit geringer Lese- sowie Schreibkompetenz und wurde bereits zweimal mit dem europäischen E-Learning Award ausgezeichnet.

Hier geht's zum kostenlosen Download.

Logo von iCHANCEDas Jugendportal "iCHANCE.de"

Informationen und Beratung für junge Erwachsene gibt es auf dem Online-Portal "iCHANCE.de" des Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung e. V. In biografischen Beiträgen und Interviewsequenzen geben die drei jungen Erwachsenen André, Solveig und Tobias Einblicke in ihre Lebenswelt und antworten auf die gängigsten Fragen zum Lesen- und Schreibenlernen. Die drei „ALFA-Helden“ trauen sich, was sich viele Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten noch nicht trauen: Sie sprechen über ihr Problem und packen es an.

Hier geht's zu iCHANCE.de

Logo von abcDas ABC Projekt

zu Online-Übungen, Videos über Lernende sowie alle Ausgaben der von Lernenden produzierten ABC-Zeitung. Zusätzlich wird ein einfacher Browser angeboten, der Erwachsenen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten das Surfen im Internet erleichtert.

Hier geht es zu http://www.abc-projekt.de/

Grafik mit grünem, nach oben weisendem PfeilDas Profi-Portal von "iCHANCE.de"

Die Seite bietet Ihnen neben einem Hörspiel und einer Reportage  Unterrichtsmaterialien für jugendgerechte Alphabetisierungsarbeit und kostenlose Materialien zum Herunterladen.

Hier geht es zu http://www.profi.ichance.de/

Untermenü

Nach oben
Dienstag, 30. Mai 2017 04:15